Allgemeine Datenschutzhinweise –

Datenschutzhinweise

Ins Detail

Erthalstr. 9, 63739 Aschaffenburg
06021 32719-30  —  mail@dieschittigs.de

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Aus diesem Grund erheben und verarbeiten wir so wenige Daten wie möglich - und selbstverständlich nur Angaben, die Sie freiwillig machen. Gänzlich ohne kommen wir aber leider nicht aus. Deshalb haben wir im Folgenden zusammengestellt, welche Daten wir aus welchen Gründen speichern müssen.

Allgemeines

Sofern keine erforderlichen Gründe im Zusammenhang mit einer Geschäftsabwicklung bestehen, können Sie jederzeit die zuvor erteilte Genehmigung Ihrer persönlichen Datenspeicherung mit sofortiger Wirkung schriftlich oder per E-Mail unter (mail@dieschittigs.de) widerrufen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, eine Weitergabe ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen von vertraglichen Leistungserbringungen erforderlich. Die hierfür geltenden gesetzlichen Löschvorschriften werden eingehalten.

Kunden

Sollten wir ‘ins Geschäft kommen’, müssen wir einige Ihrer personenbezogenen Daten speichern, um unsere vertraglichen Pflichten zu erfüllen. Hierzu zählen Stamm- und Adressdaten, Angebots- und Vertragsdaten, Abrechnungsdaten, Bankverbindungsdaten, E-Mails und Programmcode.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme über das Kontaktformular unserer Website werden Sie um die Angabe Ihrer E-Mail Adresse gebeten. Diese, und auch andere Daten (z.B. Name) die Sie uns zukommen lassen, speichern wir, um mit Ihnen Kontakt aufnehmen zu können. Dasselbe trifft auf die Kontaktaufnahme direkt per E-Mail zu.

Bewerbungsdaten

Ihre Bewerbungsdaten werden für die Dauer des Bewerbungsverfahrens in passwortgeschützten Ordnern gesichert, welche nur der Personalabteilung zugänglich sind. Ist das Verfahren abgeschlossen, ohne dass wir Ihnen eine aktuell zu besetzende Stelle anbieten konnten, wir aber der Meinung sind, dass zukünftige Stellenausschreibungen für Sie interessant sein könnten, werden wir Ihre Bewerbungsdaten 6 Monate lang im System speichern.
Sobald Ihre Bewerbungsdaten nicht mehr für den definierten Zweck des internen
Bewerbungsprozesses bei der Schittigs GbR genutzt werden, werden diese unverzüglich unter Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen gelöscht.